Überfall mit Todesfolge auf Juwelier in Repelen

UPDATE vom 15.01.2016:

Der flüchtige Täter ist nun scheinbar gefasst worden. Weiter Infos gibt es hier.


Heute morgen gegen 07:00 Uhr haben nach ersten Erkenntnissen 2 Täter versucht, den Juwelier Gebhard („Schmuckkästchen“) auf der Lintforter Strasse zu überfallen.

Scheinbar lauerten die beiden Täter dem Juwelier auf, als dieser sein Geschäft von der Rückseite des Gebäudes aus betreten wollte.

Während des versuchten Überfalls hat der Juwelier einen der beiden Angreifer erschossen. Weitere Umstände sind noch unklar. Der zweite Täter ist aktuell offenbar noch auf der Flucht, es läuft eine Fahndung, unter anderem auch mit einem Hubschrauber und Suchhunden.

Wer etwas verdächtiges bemerkt, der sollte sich zurück halten und sofort die Polizei verständigen.

UPDATE: mittlerweile wurde auch ein Mehrfamilienhaus in direkter Umgebung des Juweliergeschäftes durchsucht. Ein Hund hatte die Ermittler zu diesem Haus geführt. Aber der weiterhin gesuchte Täter wurde auch in dem Haus nicht aufgefunden.

Ein Gedanke zu “Überfall mit Todesfolge auf Juwelier in Repelen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.